2015 - Der Frühling bedeutet neue Farben und neuer Look

Wer mit der Mode gehen will, kommt in dieser Saison an Blumenmustern einfach nicht vorbei. Neu ist dabei die Liebe zu Floralem nicht, sondern neu ist die Opulenz, mit der sie zelebriert wird. Die Alternative, für alle die keine bunten Blumen mögen oder diese zu mädchenhaft finden, sind Streifen, Punkte oder geometrische Formen.

Das amerikanische Farbinstitut „Pantone“ hat die Trendfarbe 2015 gekürt: Marsala, ein erdig dunkler Rot-Ton benannt nach einem sizilianischen Likör. Ob Lippenstift, Rouge oder Lidschatten: Marsala setzt Akzente und schmeichelt jedem Hautton. Genauso sind Blautöne in allen Nuancen das Must-Have der Saison.

Hier nun einige Möglichkeiten welches Make-up Sie dazu tragen können:

 

makeup1Für ein ganz natürliches Make-up  

Aus einer Palette von braunen Lidschatten und Rouge können wir unser Gesicht bronzieren und für einen frischen Teint sorgen. Durch einen hellen goldglänzenden Lidschatten, den wir oberhalb des Rouges auftragen, erstrahlen wir gemeinsam mit den ersten Sonnenstrahlen. Die Augenlider und die untere Augenkante werden in hellen Brauntönen betont. Wir tragen dazu braune oder schwarze Mascara auf. Im Nassbereich des Auges setzen wir einen Eyeliner in einem hellen Grünton, um das Auge noch weiter zu öffnen. Die Lippen schminken wir in einem dezenten rot-braunen Ton um dieses natürliche Make-up abzurunden.
Geeignet für alle, die es gerne sehr natürlich haben wollen und bei denen es schnell gehen muss.

 

makeup3Passend zum blauen Trend dieser Saison

... verwenden wir einen hellblau-glitzernden Lidschatten für das bewegliche Lid. Wenn wir diesen nass auftragen, können wir die Farbintensität noch verstärken. Im Dominanzbereich wird ein rosa Rouge als Lidschatten aufgetragen. Mit einem dunkelblauen Lidschatten, der nass aufgetragen als Eyeliner fungiert, machen wir dieses Augen Make-up noch ausdrucksstärker. Wir verwenden dazu eine blaue Mascara und setzen in den Nassbereich einen weißen Eyeliner. Weißer Lidschatten wird als Highlighter verwendet. Das Lippenrot wird mit einer Lipbase noch mehr betont und mit perlmuttfarbigem Lipgloss vollendet. Dies ist auch wunderschönes Braut Make-up! Wer es intensiver und noch ausdrucksstärker haben möchte, der verwendet einen petrolfarbenen Eyeliner am oberen und unteren Wimperkranz und trägt den dunklblauen Lidschatten vom Wimpernansatz bis zum Dominazbereich auf und schattiert diesen aus. Hier kann man den weißen Lidschatten als Highlighter am Tag und den hellblauen für den Abend verwenden.

 

makeup4Der satte Ton „Marsala“ verlangt nach Kalibern seinesgleichen

... da kommt auch Petrol & Olive ins Spiel. Wir schminken hier in der Beauty-Technik, das heißt auf 2/3 des beweglichen Lids wird rosa Lidschatten aufgetragen, im letzten Drittel sowie in der Lidfalte über den Dominanzbereich hinaus, der olivgrüne Lidschatten. Mit dem braunen Lidschatten wird die Braue in Akzent gebracht und den rosa Lidschatten verwenden wir auch als Rouge. Natürlich können wir auch hier wieder mit hellgrünem Eyeliner im Nassbereich das Auge noch weiter öffnen. Noch braune Mascara und das Augen Make-up ist fertig. Die Lippen werden mit auberginefarbenen Lipliner in Kontur gebracht und auch damit ausgemalt. Ein Lipgloss in derselben Farbe verleiht den Lippen dann Glanz.

 

Natürlich gibt es noch viel mehr Varianten, hier habe ich Ihnen ein paar davon vorgestellt. Wichtig ist natürlich immer auch, dass das Make-up zu Ihrem Typ passt und diesen noch unterstreicht.

Sollten Sie in diesem Bereich unsicher sein – was passt zu mir – wie trage ich das richtig auf – stehe ich Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. 

Lassen Sie sich überraschen und inspirieren und buchen Sie Ihren individuellen Schminktermin der Sie verzaubern wird.