2016 - United colors of spring and summer!

Raus aus dem Wintergrau, rein in die Frühlingsfarben. Wissen Sie schon welche Farbtöne sich hinter den Pantonefarben „Serenity“ und „Rose Quartz“ verbergen und das ohne Strobing beim Trend-Make-up in dieser Saison gar nichts geht? Ja Sie sehen es schon anhand des Bildes, es ist Babyblau und puderrosa!

Na ja, nicht unbedingt jedermanns Sache. Warme Farbtypen können diese Farben schnell einmal blass erscheinen lassen. Aber für diese stehen die Sonnenfarben goldgelb und orange oder petrol zur Verfügung. Genauso kommen wir diesen Frühling auch an grau, weiß, mint, rot und pink nicht vorbei. Sie sehen also, wir haben eine ganz Palette an Farben die wir einsetzen können, und da ist für jeden was dabei und das ist das Schöne.

makeup07Die ein ganz natürliches Augen Make-up möchten, greifen auch hier zu zarten Pastelltönen. Diese werden vom Wimpernansatz über das bewegliche Lid und leicht über den Dominanzbereich aufgetragen. Als Highlighter verwenden wir einen Lidschatten in einem glitzernden Sonnenlichtton mit vielen Glitzerpartikeln. Die Wimpernverdichtung wird mit einem schwarz- oder moccafarbigen Lidschatten gemacht und die Wimpern mit einer Mascara in Royalblau in Akzent gesetzt. Im unteren Augennassbereich setzten wir einen weißen und bei eher rötlichen Augenweiß einen mintfarbenen Eyeliner um das Auge zu öffnen. Bei diesen sehr dezenten Augen Make-up heben wir die Lippen hervor. Dazu tragen wir zuerst einen Lipbase auf – diese fixiert Lippenstift oder Lipgloss verlässlich. Danach verwenden wir einen Lipliner in Orange oder Rot, um die Konturen der Lippen zu betonen und gegebenenfalls zu korrigieren. Wir können damit die Lippen auch ausmalen und danach erst den Lippenstift und das Glos in denselben Farben auftragen. Wenn Sie dann durch ein einlagiges Kleenex-Blatt Puder auf die Lippen stäuben und nochmals Farbe auftragen, hält diese noch länger.

makeup06Was ist nun Strobing! Es bedeutet das Gesicht zum Leuchten zu bringen. Man verwendet dazu pudrige oder cremige Materialien mit Glitzerpartikeln - um auf der Stirnmitte, ober und unter der Braue, am Nasenrücken, dem höchsten Punkt des Jochbeins, am Lippenherz und auf der Kinnmitte – Leuchtpunkte zu setzen. Diese lassen ein Gesicht jugendlich frisch erscheinen. Und wer will das nicht! Wir können dazu den bereits erwähnten glitzernden Sonnenlicht Lidschatten verwenden.

makeup05Diesen Frühling/Sommer geht ohne Eyeliner gar nichts! Aber nicht wie bisher in schwarz, sondern in den Farben efeugrün, petrol und mint. Diese kann man wimpernverdichtend oder als einen breiten kräftigen klassischen Eyeliner ziehen. Wirkt auch ganz toll bei einem reiferen Hautbild. Wir können aber auch ganz raffiniert zwei verschiedene Eyeliner z.B. petrol und oberhalb davon in mint einen doppelten Eyeliner setzen. Dies ergibt einen ganz speziellen Effekt und lässt Ihre Augen richtig leuchten. Bei dieser Eyeliner-Technik verwenden wir nur einen zarten fliederfarbenen oder silbernen Lidschatten, um das Auge nicht zu überladen. Wer es aber kräftiger haben möchte, trägt den mintfarbenen Eyeliner auf das gesamte bewegliche Lid auf und schattiert danach einen blauen fluoreszierenden Lidschatten darüber. Dadurch tauchen wir das Augenlid in die Farbe einer Lagune.

Sie sehen also, es gibt viele Möglichkeiten wie wir unser Make-up in Szene setzen können.

Look & Trend ist aber einfach was einem selbst gefällt, steht und mit dem wir uns wohlfühlen. Also lassen Sie uns herausfinden wie Sie sich präsentieren wollen. Ich helfe Ihnen gerne dabei.

Lassen Sie sich überraschen und inspirieren und buchen Sie Ihren individuellen Schminktermin der Sie verzaubern wird.