2017 - Die Frühlingsfarbe „Greenery“

Die Pantone Farbe des Fühlings ist „Greenery“. Die Farbe Grün steht für Natur, Hoffnung, Erneuerung und gesunde Optik der Haut. Obwohl frisch und kräftig, gehört Greenery zu den natürlichen Farben, die sich vielseitig kombinieren lassen. Man kann es zum Beispiel sowohl mit erdigen, strahlenden, dunklen, pastelligen oder metallischen Tönen kombinieren.

makeup-thumb-bild-03-05Zu den sehr farbintensiven Modefarben wie Primerose Yello, Island Paradise (ein helles blau), Pink Yarrow, Flame (ein Orangeton) und Lapis Blue (ein starkes Blau), halten wir das Make-up eher dezent.

Der neue Make-up Trend ist daher kein Make-up. Also ganz natürlich! Je natürlicher Sie aussehen, desto trendiger sind Sie!

makeup-thumb-bild-03-01Wir gleichen Rötungen, Überpigmentierungen und Augenschatten, so sie vorhanden sind, weiterhin aus. Gegen Rötungen mischen wir etwas grüne Foundation in unsere Tagescreme, so können diese neutralisiert werden. Für Augenschatten benötigen wir einen Concealer mit einem höheren gelb-orange Anteil. Für diejenigen die Fältchen im Augenbereich haben, eignen sich Fluid-Texturen mit Pflanzenwirkstoffen die diesen Bereich glätten. Sollten Unreinheiten vorhanden sein, eignen sich Creme-Texturen besser, da sie mehr Deckkraft haben. Sie sollten auch den Wirkstoff Soupberry enthalten, wegen seiner antibakteriellen Wirkung.

Wenn wir jetzt mit einem Mineral-Puder, das Jojoba- und Olivenöl enthält, unser Gesicht grundieren, sieht dies nicht nur ganz natürlich aus, wir unterstützen auch unsere Haut. Jojobaöl hilft der Haut Feuchtigkeit zu halten und liefert Vitamin E gegen freie Radikale. Olivenöl stimuliert unsere Kollagenproduktion und sorgt für Spannkraft.

Was steckt nun hinter den Techniken „Sun Stripping“, „Chroming“, „Sandbagging“ und „Popsicle Staining“ und wie wendet man sie an?

makeup-thumb-bild-03-02Sun Stripping
Wie von der Sonne gestreift, wirkt dieser Make-up Trend sehr natürlich und authentisch, als hätten wir den Tag in der Sonne verbracht. Wir verwenden dazu einen breiten Rougepinsel und einen matten Bronzer. Diesen tragen wir in einer W-Bewegung von der Schläfe über das Jochbein, über die Nase bis zur nächsten Schläfe auf. Über der Nase darf es gerne etwas mehr Material sein. Die Enden ordentlich verblenden.

Chroming
Die Wangen verchromen! Wir tragen mit einem Rougepinsel einen Glanzlidschatten über den Augenbrauen, der Schläfe und dem Jochbein auf. Für sehr helle Haut sollte man einen silbernen Lidschatten und für dünklere Haut einen bronzefarbenen verwenden. Sollte der Glanz zu stark ausgefallen sein, mit etwas Puder den Teint abmattieren.

makeup-thumb-bild-03-04Sandbagging
Visagisten kennen diese Technik als Puderbarriere und setzen diese, damit beim Schminken eines dunklen Augen Make-ups das herunterrieselnde Material sich nicht unter den Augen absetzt. Wir verwenden dazu loses Puder und tragen dies bis zu den Augen, also dicht an den unteren Wimpernkranz auf. Wir lassen das Puder etwas einwirken, so absorbiert es die Öle der Haut, und nimmt danach den Rest ab. Das verleiht der Augenpartie ein strahlendes Aussehen.

makeup-thumb-bild-03-03Popsicle Staining
Diese Technik lässt die Lippen erscheinen als hätten wir gerade ein Wassereis gelutscht. Wir grundieren dafür die Lippen mit Concealer und tragen danach einen stark pigmentierten Lippenstift in der Mitte der Lippen auf. Mit einem Pinsel wird die Farbe dann sanft nach außen verwischt. Darüber setzen wir ein getöntes Lipgloss um den Look zu vollenden.

Sie sehen schon, mit diesen Techniken können wir in unserem Gesicht ganz natürliche Akzente setzen.

Weitere Pantone Farben des Frühlings sind Hazelnut und Pale Dogwood.

Hazelnut ist ein dunkles Beige und passt zu allen Farben wunderbar. Es strahlt eine innewohnende Wärme aus. Ist auch eine wunderschöne Farbe für Bräute. Nägel in diese Farbe wirken sehr elegant. Diese Farbe tritt auch stark im Interieur und in Accessoires in Erscheinung.

Pale Dogwood die Blütenfarbe eines Hartriegelstrauches ist ein Puderrosa oder zartes Rosa und strahlt die Reinheit und Unschuld aus. Lässt sich toll mit den Farben Marsala und Grau und für Bräute mit Champagner kombinieren. Perfekt zur Auffrischung unserer weißen Basics im Kleiderschrank.

Als Augen Make-up sehen diese Farben zart, edel und sehr natürlich aus – das Credo dieses Frühlings.

Ich helfe Ihnen gerne diese Techniken zu perfektionieren um Ihren natürlichen Erscheinungsbild Ausdruck zu verleihen. Reservieren Sie sich Ihren persönlichen Look & Trend Termin.