2019 - Das Frühlings Make-up


makeup thumb 09 01Diesen Frühling und Sommer geht es wieder ganz bunt zu! Ob Fiesta ein warmer Rotton, Jester Red, Turmeric in Curry- oder Kurkumafarben, Living Coral wie lebende Korallen, Pink Peacock eine laute und präsente Farbe, Pepper Stem, Aspen Gold, Princess Blue, Toffee wie Caramel, Mango Mojito, Terrarium Moos oder Sweet Lilac der süße Flieder – diese Farben wecken uns aus dem Winterschlaf und machen uns jetzt schon Lust auf den Sommer und sorgen für einen Frischekick im Kleiderschrank.

Dieses Jahr steht aber die Farbe „LIVING CORAL“ Im Mittelpunkt!

Das US-Farbinstitut PANTONE hat wieder die Farbe des Jahres gekürt und wir sind mehr als begeistert. Denn das lebensfrohe Korallenrot mit goldigem Unterton schmeichelt wirklich allen Hauttypen, lässt Sie strahlen und bringt Farbe in den Alltag – aber nicht nur das. Hinter der Wahl der Trend-ExpertInnen steckt auch eine ernste Botschaft. LIVING CORAL – wie der Name schon erklärt – steht für Korallenriffe, die als natürlicher Lebensraum für Millionen Meerestiere immer mehr in Gefahr geraten. Außerdem soll uns der pastellige Rotton auch Energie spenden und uns auf sanfte Art beleben.

Welche Make-up Trends sind nun so angesagt?

makeup thumb 09 02Statement Lips – Bei diesem Look werden die Lippen mit intensiven, auffallenden Farben betont. Als Solo-Star kommen Statement Lips am besten zur Geltung. Das heißt: Das Augen-Make-up wird mit etwas Mascara und einem feinen Lidstrich – beides natürlich wasserfest – dezent gehalten. 

Glossiger Teint – das heißt wir verabschieden uns dieses Jahr von mattierendem Puder. Es wird durch cremige Formulierung ersetzt, angefangen von der Foundation über Lidschatten bis hin zu Rouge und Hightlighter. Der große Vorteil, wir können diese cremigen Produkte ganz leicht mit den Fingern auftragen und sie verschaffen uns einen frischen und verjüngten Teint.

makeup thumb 09 03Ein Hauch von Make-up – Beim Teint wird wie schon voriges Jahr weiterhin auf Natürlichkeit gesetzt. Man verwendet leichte Texturen wie Refinishing Foundation die kleine Makel nicht mehr vollständig verdecken müssen. Es soll wie unsichtbar sein und bloß ein wenig unseren Teint auffrischen. Sprich ein „No Make-up Make-up“!

Sticks sind auch weiterhin angesagt – Ob Concealer, Rouge, Lidschatten, Lippenkontur und Lippensitft – wir arbeiten mit Sticks! Sie sind platzsparend und dürfen also nicht in der Handtasche fehlen.

makeup thumb 09 05Bronzing ist wieder „IN“ – Es bedeutet das Gesicht zum Leuchten zu bringen. Man verwendet dazu pudrige oder cremige Materialien mit Glitzerpartikeln – um auf der Stirnmitte, ober und unter der Braue, am Nasenrücken, dem höchsten Punkt des Jochbeins, am Lippenherz und auf der Kinnmitte – Leuchtpunkte zu setzen. Diese lassen ein Gesicht jugendlich frisch erscheinen. Und wer will das nicht!

 

Hier jetzt 2 trendige Looks und wie man die Tagesvariante zur Abendvariante umstylt:

Look Living Coral (Tagesvariante)

Für die Grundierung verwenden wir eine Refinishing Foundation (BB-Creme) in der Farbe des Hauttones. Die Augenschatten werden mit Concealer in einem gelb-orange Ton abschattiert. Darüber kommt kein Puder!
Über das Rouge, in einem zarten Rosa oder orangen Ton, wird am höchsten Teil vom Jochbein mit einem pudrigen oder cremigen Material ein Highlighter gesetzt.

makeup bild 05 01Für die Augen verwenden wir gleich das orangefarbene Rouge und tragen dies auf das bewegliche Lid sowie über den Dominanzbereich bis eine Pinselbreite unter der Braue auf. Mit einem farbintensiven Rotton wird der Dominanzbereich abgegrenzt, man soll aber noch den orangenen Farbton darüber sehen. Unter der Braue wird mit einem weißen Lidschatten abschattiert.

Die Brauen mit einer Wimpernspirale nach oben bürsten umso den „Boy Brows –Look“ hervorzuheben und vorhandenen Löcher mit einem braunen Lidschatten auffüllen.

Mit einem schwarzen Kajal als wimpernkranzverdichtenden Eyeliner das Auge abgrenzen. Im Nassbereich unten einen weißen oder grünen Kajal auftragen. Die schwarze Mascara rundet diesen Look ab.

Über die Lippenkontur Concealer auftragen und einklopfen und dann mit einem dezenten Lippenstift oder auch nur mit einem Gloss betonen.

Abendvariante

Dafür wird im unteren Nassbereich statt dem weißen Kajal ein schwarzer gesetzt. Der untere Wimpernkranz wird zuerst mit dem farbintensiven Rotton und darüber mit dem Orangeton einschattiert.

 

Look Sunset Toffee (Tagesvariante)

makeup thumb 09 06Bei diesem Look verwenden wir nur cremige Materialien. Für die Grundierung hierfür einen Concealer im Hautton und für die Augenschatten einen mit gelb-orange Ton. Es wird ebenfalls kein Puder verwendet, außer die Haut ist sehr fettig! Als Rouge nehmen wir einen Lippenstift und setzen vom Rouge-Ansatzpunkt bis zur Schläfe Punkte, die wir dann einarbeiten.

Die Brauen wieder mit der Wimpernspirale nach oben bürsten und in die Zwischenräume mit einem braunen Kajal zarte Striche setzen.

Für das Augen Make-up wird am gesamten beweglichen Lid, den Dominanzbereich bis unter die Braue großzügig ein Concealer verwendet und mit der Fingerkuppe gut eingearbeitet. Mit einem braunen Kajal ruhig eine breitere Wimpernverdichtung oben machen, dann das letzte Drittel des beweglichen Lids und den Dominanzbereich einschattieren und mit den Fingern weich ausblenden. Ebenfalls die untere Augenkante, außen breiter und nach innen schmaler, einschattieren. In den Nassbereich einen weißen Kajal setzen und schwarze Mascara auftragen.

Über die Lippenkontur kommt wieder Concealer der mit der Fingerbeere eingearbeitet wird. Danach tragen wir einen orange- oder bronzefarbenen Lippenstift auf, welchen wir auch als Rouge verwendet haben.

makeup thumb 09 07Abendvariante

Dafür wird die Tagesvariante des Augen Make-ups nur aufgepeppt, indem wir die inneren 2/3 des beweglichen Lids mit bronzefarbenen Lidschatten einschattieren. Unter der Braue und im inneren Augenwinkel sowie der unteren Augenkante setzten wir einen goldenen Lidschatten.

Dann nach dem Strobing-Verfahren das Gesicht modellieren: Goldenen Lidschatten auf das dritte Auge, Nasenrücken, Jochbein, Schläfe und Amorbogen setzen.

Die Make-up-Kreationen LOOK „LIVING CORAL“ und LOOK „SUNSET TOFFEE“ sind zwei wunderschöne Make-up-Varianten die eine Frau überallhin begleiten, ob im Business, in der Freizeit, auf einen netten After-Work-Drink mit Freundinnen, oder….

Wie immer helfe ich Ihnen gerne diese Looks perfekt für sich umzusetzen, buchen Sie sich daher Ihren persönlichen Look & Trend Make-up Termin bei mir.

Lassen auch Sie sich aus dem Winterschlaf wecken, mit vielen Tipps gegen müde Augen, Beauty-Shots und vielem mehr!

 

pixabay.com © Shahid Shafiq
pixabay.com © Irina Gromovataya