Andere Zeiten erfordern andere Maßnahmen!

Viele Menschen arbeiten zurzeit im Homeoffice. Sie versuchen neben ihrer Arbeit die Kinder zu betreuen und zu beschäftigen - kurzum - alles so gut wie möglich auf die Reihe zu bekommen. Das heißt, die Prioritäten liegen jetzt ganz wo anders! 

Nichts ist wie es wahr!

Viele von uns interessieren sich im Moment nicht dafür was sie morgen anziehen wollen, im Gegenteil, die meisten von uns laufen jetzt zu Hause in bequemer Kleidung oder im Jogger herum. Also warum schminken und für wen? Das habe ich bis jetzt genauso gehandhabt! Und doch hat sich heute etwas verändert, als ich mich im Spiegel betrachtete. Ich habe bemerkt, dass mir das Gefühl der Attraktivität fehlt, das besondere Gefühl wenn man sich herrichtet, der letzte zufriedene Blick in den Spiegel. Momentan sehe ich einfach nur bleich und farblos aus! Die Haare hängen irgendwie an mir herunter. Warum eigentlich, frage ich mich? Normalerweise trage ich auch an einem Wochenende, wo ich nur zu Hause oder in meinem Garten bin, ein Blitz-Make-up. Warum jetzt eigentlich nicht? Ist es die ungewohnte Situation, das Zuhause bleiben müssen? Angst? Viele meiner Freundinnen geht es ähnlich. Ihnen auch?

Und noch viel wichtiger, soll das jetzt wirklich die nächsten 3 bis 4 Wochen so bleiben? Ich sage NEIN! Das bedeutet jetzt aber, wir müssen neue Strukturen in unseren Alltag bringen, für uns selbst und unsere Familie.

Nicht zu vergessen, dass wir die nächsten Wochen nicht die Möglichkeit haben zum Friseur zu gehen. Das heißt kein Nachfärben und Stylen vom Profi. Wir müssen also mit unserem Haar selbst fertig werden. Aber wir müssen nicht farblos und mit langweiligen Haar zu Hause sitzen!

Beschließen wir daher ab sofort jeden Morgen:

  • Ein leichtes Blitz-Make-up aufzulegen
  • Die zu lang gewordenen Haare mit einer stylischen Spange, die wir sicher alle in unserem Fundus haben, am Hinterkopf zu fixieren - das hält nicht nur die Haare aus dem Gesicht, sondern sieht auch ohne viel Aufwand sofort nach einer coolen Frisur aus, und
  • den sichtbaren Nachwuchs mit einem Ansatzspray zu verdecken.

Spange und Ansatzspray können jederzeit in den Drogerien besorgt werden.

Das gerade heuer die Pantone Farbe „Classic Blue“ zur „Color of the year 2020“ gekürt wurde, bevor wir noch wussten was auf uns zukommt, ist weißungsgebend.

Blau ist eine kühle Farbe und wirkt entspannend, erfrischend, kühlend und erweiternd. Blau macht weit und offen und besänftigt zu Ruhe und Frieden.

Blau steht für Vertrauen, Ruhe, Pflichtbewusstsein, Inspiration, Sehnsucht und Kreativität.

Was benötigen wir?

makeup 10 01Schauen Sie in Ihren Kleiderkasten und suchen Sie nach blauen Kleidungsstücken, T-Shirt, Bluse, Kleid, Jean, blaue Hose etc. und tragen sie diese auch zu Hause.

Richten Sie sich, zumindest von Montag bis Freitag, so her, als würden Sie in die Firma gehen, d.h.,:

  • Morgentoilette
  • Leichtes Blitz-Make-up
  • Haare mit Spangen oder Clips stylen oder Zopf machen
  • Jean oder blaue Baumwollhose oder Rock, eine bunte Bluse dazu oder ein Kleid
  • Es darf auch ruhig ein Hauch an Parfum aufgetragen werden

Blitz-Make-Up 

makeup 10 02Vielleicht haben Sie ja in den ersten beiden sonnigen Tagen (im Garten, am Balkon) einen leichten Teint bekommen, wenn nicht, dann tragen Sie etwas Puder auf, sodass Ihre Haut wie von der Sonne geküsst aussieht.

Etwaige Augenschatten zaubern Sie mit einem Concealer weg. Sollten die Äderchen um die Augen bläulich durchscheinen, verwenden Sie einen Concealer mit Gelbstich, dieser neutralisiert diese Stellen.

Jetzt nehmen Sie mit dem Rougepinsel Farbe auf, schließen die Augen und rollen den Pinsel über die Augenlider. So haben Sie jetzt ein Hauch von Farbe vom Wimpernkranz bis zum Dominanzbereich.

Danach machen Sie mit einem schwarzem Lidschatten oder einem Kajal eine Wimpernkranzverdichtung und tragen Mascara, gerne auch in einer anderen Farbe als schwarz auf.
Die Brauen setzen Sie noch mit Brauenpuder oder –stift in Akzent.

Für die Lippen verwenden Sie entweder einen Pflegestift oder Lipgloss. Es darf aber auch ruhig ein farbintensiver Lippenstift sein, wenn Ihnen danach ist.

Sie werden sehen, danach wird Ihnen Ihr Anblick im Spiegl gefallen und er wird Ihre Stimmung heben!

 

Jetzt kann der Tag beginnen!

Frühstück für die Familie, Aufgaben den Kindern erteilen und ab an den Laptop im Homeoffice. Probieren Sie es aus, bei mir hat es gewirkt. Ich fühle mich wieder phantastisch und kann mich auch unter Tags getrost im Spiegel ansehen.


Reservieren Sie sich jetzt schon Ihren persönlichen Look & Trend Termin.