Heiße Sommerfarben 2017


Die Temperaturen steigen und wir bekommen Lust auf mehr Farbe.

Haben wir im Frühjahr bei Augen Make-up noch den Nude-Look bevorzugten, so sehr dürsten wir jetzt nach heißen Sommerfarben.

Die sehr farbintensiven Modefarben wie Primerose Yello, Island Paradise (ein helles blau), Pink Yarrow, Flame (ein Orangeton) und Lapis Blue (ein starkes Blau) machen sich auch auf den Augenlidern gut.

Wem Pink zu heftig ist und der es doch etwas dezenter will, nimmt Pale Dogwood einen leichten Rosaton. Setzen Sie die Töne Orange, Pfirsich und Koralle punktuell entweder auf den Lippen oder Augenlidern ein und Sie bringen sommerliche Frische in Ihr Gesicht.

makeup bild 03bAuch Grün, Türkis und Lila Töne sind jetzt erlaubt. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und greifen Sie der Kleidung entsprechend anständig in den Farbtiegel.

Was aber, wenn Sie diesen Look auch bei Ihren sommerlichen Aktivitäten im kühlen Nass präsentieren möchten. Greifen Sie dazu, auf Lidschatten mit vielen Glitzerpartikeln und welche man auch nass auftragen kann, und die somit semipermanent werden. Dazu noch mit schwarzen Eyeliner eine Wimpernverdichtung oder Lidstrich machen, wasserfeste Mascara und der Look übersteht auch jeden Sprung ins Wasser.

Die Techniken „Sun Stripping“, „Chroming“ und „Popsicle Staining“ peppen Ihr Make-up auch am Abend zusätzlich auf!

Sun Stripping
Wie von der Sonne gestreift, wirkt dieser Make-up Trend sehr natürlich und authentisch, als hätten wir den Tag in der Sonne verbracht. Wir verwenden dazu einen breiten Rougepinsel und einen matten Bronzer. Diesen tragen wir in einer W-Bewegung von der Schläfe über das Jochbein, über die Nase bis zur nächsten Schläfe, auf. Über der Nase darf es gerne etwas mehr Material sein. Die Enden ordentlich verblenden.

Chroming
Die Wangen verchromen! Wir tragen mit einem Rougepinsel einen Glanzlidschatten über den Augenbrauen, der Schläfe und dem Jochbein auf. Für sehr helle Haut sollte man einen silbernen Lidschatten und für dünklere Haut einen bronzefarbernen verwenden. Sollte der Glanz zu stark ausgefallen sein, mit etwas Puder den Teint abmattieren.

makeup bild 03aPopsicle Staining
Diese Technik lässt die Lippen erscheinen als hätten wir gerade ein Wassereis gelutscht. Wir grundieren dafür die Lippen mit Concealer und tragen danach einen stark pigmentierten Lippenstift in der Mitte der Lippen auf. Mit einem Pinsel wird die Farbe dann sanft nach außen verwischt. Darüber setzen wir ein getöntes Lipgloss um den Look zu vollenden.

Schon Lust bekommen mit den intensiven Sommerfarben zu spielen?

Sollten Sie noch unsicher in der Farbauswahl und Auftragetechnik sein, buchen Sie sich Ihren persönlichen Schminktermin und ich zeige Ihnen wie gut Ihnen Farbe steht.