Dez 08

Look & Trend Winter 2019/2020

Die wilden Looks die jedes Jahr auf den Fashion-Shows von New York, London, Mailand und Paris vorgestellt werden, sind nicht immer für ein tagestaugliches Make-up anzuwenden.

Schwarze Schwalbenschwänzchen bis weit über das Auge hinaus, leuchtende Lider in Gelb, Orange und Neon-Pink, Wimpern in Silber bis hin zu extremem Doll-Eyes mit Gold oder ganzen Gesichter in Glitzer kann man nicht wirklich tragen, wenn man ins Büro geht!

Daher beschreibe ich Ihnen zwei einfache Looks, die Sie sehr wohl im Alltag tragen und zu einem Abend-Make-up aufpeppen können und trotzdem im Trend liegen.

Look Strong Woman:

Für die Grundierung verwenden wir eine Foundation im Hautton. Die Lippen und Augenlider werden mitgrundiert. Alles mit Puder fixieren.

makeup bild 07 01Tagesvariante: Auf die Augen wird als erstes ein blauer wimpernkranzverdichtender Eyeliner gesetzt. Achten Sie darauf, dass die Haut zwischen den einzelnen Wimpern mit Eyeliner eingefärbt wird.

Danach applizieren Sie einen bronzefarbenen Lidschatten fest auf die ersten beiden Drittel des beweglichen Lids. Das heißt: Sie tupfen mit einem Pinsel oder Applikator den Lidschatten satt auf. Mit derselben Technik wird auf das letzte Drittel des beweglichen Lids sowie im Dominanzbereich ein Lidschatten in mattem dunklen Braun aufgetragen.

Unter der Braue setzen Sie einen hellen beigen Lidschatten als Highlighter und verblenden diesen.

Mit dem blauen Eyeliner und einem Schrägpinsel wird eine zarte Wimpernverdichtung an der unteren Augenkante gezogen. Danach wird der matte braune Lidschatten ganz sanft darübergelegt.

In den Augen-Nassbereich setzen Sie einen mintgrünen Eyeliner (kaschiert Rötungen im Augenweiß)

Als Rouge können Sie gleich den bronzefarbenen Lidschatten verwenden, aber bitte sehr gut ausschattieren. Bei sehr hellen Hauttypen verwenden Sie ein Rouge mit weniger Farbintensität.

Für die Wimpern verwenden Sie eine blaue Mascara.

Die Brauen werden mit einem hellen braunen Lidschatten in Akzent gebracht. Aber Achtung - Soft Brows ist der neue Trend! Das heißt ganz natürlich Brauen, wo nur die Löcher zwischen den Härchen gefüllt werden, es sollte auf keinen Fall plakativ aussehen.

makeup 04 04Rote Lippen sind weiterhin angesagt! Das kann von einem gedeckten bis zu einem intensiven Rotton gehen. Verwenden Sie den Farbton mit dem Sie sich wohlfühlen! Mit Lipliner, im Farbton des Lippenstifts, wird die Lippenkontur korrigiert und die Lippen ausgefüllt. Danach wird der Lippenstift mit einem Pinsel aufgetragen, damit auch die Lippenfältchen mit Farbe befüllt werden.


Abendvariante: Für die Abendvariante setzen Sie über das äußere Drittel des beweglichen Lids und knapp über der Lidfalte einen intensiven rotbraunen Lidschatten. So verstärken Sie ihr Tages-Augenmake-up. Frischen Sie ihr Rouge auf und wählen Sie jetzt einen intensiven Rotton für die Lippen.

So ist mit wenigen Handgriffen Ihr Make-up fit für den Abend!

Look Blue Stone

Mit einer Foundation im Hautton wird das Gesicht, die Lippen und Augenlider grundiert und wieder mit Puder fixiert.

makeup 2Tagesvariante: Hierzu wird auf die Augen ein grauer wimpernkranzverdichtender Eyeliner gesetzt. Auf die ersten beiden Drittel des beweglichen Lids wird ein platingrauer Lidschatten und im letzten Drittel des beweglichen Lids sowie im Dominanzbereich ein matter dunkelgrauer Lidschatten appliziert. Unter der Braue setzen Sie einen hellen Lidschatten als Highlighter und verblenden diesen.

Für den Augennassbereich verwenden wir wahlweise einen weißen, mintgrünen oder den grauen Eye Definer.

Den dunkelgrauen Lidschatten verwenden wir auch für die Brauen und auf die Wimpern kommt wieder eine blaue Mascara.

Bei diesem kühltonigen Augenmake-up verwenden wir ein Rouge in einem Rosaton.

Die Lippen dürfen wir dazu gerne in Pink tragen – auch hier wählen Sie für sich die Abstimmung der Intensität.

Abendvariante: Für die Abendvariante setzen Sie nun über den dunkelgrauen Lidschatten des äußeren Drittel des beweglichen Lids und knapp über der Lidfalte einen intensiven blauen Lidschatten.

Sollten Sie nur die Abendvariante schminken, gehört trotzdem vorher der dunkelgraue Lidschatten aufgetragen, das sonst die Augen zu blau wirken!

 

Diese beiden Make-up Varianten sind leicht zu handhaben und Sie liegen trotzdem voll im Trend.
Sollten Sie aber Schwierigkeiten bei der Umsetzung haben, stehe ich Ihnen wie immer mit Rat und Tat zur Seite.
Reservieren Sie sich Ihren persönlichen Look & Trend Termin und ich perfektioniere Ihre Techniken.